Deathstars
  german Lyrics (Termination Bliss)
 
"

 

1. Tongues -> Zungen

Keine Prediger erreichen mich hier,
Kein Licht berührt mich
Zwischen verkleinerten Bibeln, Zigaretten und Drogen.
Ich schneide deinen Namen in mein Fleisch.

  Hör zu ... Hör zu ...
... dann komm und nimm meine Hand.

 

Zungen, Zungen

sprecht den Namen des kleinen Mädchens.

Zunge, Zunge

... Schande, Schande.

 

Die Unschuldigkeit wird mich nie wieder küssen.

Wird nie wieder meine genähten Wunden lecken.

Deinen Lippenstift zwischen den Beinen der Hölle

sind vermischt mit Speed und Blut.

 

Die Eier wachsen in ihren offenen Handgelenken.

Es hat begonnen ...

Ihr Geschmack ist auf meinen Lippen und meiner Zunge.

Der Geschmack weißer Arznei.

 

Hör zu ... Hör zu ...

Ich werde kommen und deine Hand nehmen.

 

 

2. Blitzkrieg Boom

... In deinen Träumen, erschütterte Herzen, schreiende Nerven

gebrochene Verstände. Himmel drehen sich, der Boden reißt auf.

Prediger brennen, brennen schwarz.

 

Und all das ist in dir. Es ist tödlich, dunkel, und kalt!

Kannst du die Explosion fühlen?

Nun lehn dich zurück und genieße die Show!

 

Blitzkrieg!

Blitzkrieg!

Blitzkrieg Boom!

 

Die Hoffnung fällt, der Tod scheint.

Lange Nägel, Kletterpflanzen der Hölle.

Der Terror spricht, Mauern fallen!

Der Schutz der Sucht, schütze all das.

 

Blitzkrieg!

Blitzkrieg!

Blitzkrieg Boom!

... Das ist das Ende.

Dein Bedarf geht weiter, immer weiter...

Als wir eine letzte Bombe zünden.

 

Die Wunden bluten, die Tränen laufen, Dämonen füttern.

Die Engel verstecken sich. Die Väter seufzen, die Mütter weinen.

Die Kinder schreien, schreien tief hinab.

 

Fick die Welt mit einer Waffe und einer gebrochenen Klinge.

 

... Das ist das Ende.

Dein Bedarf geht weiter, immer weiter...

Als wir eine letzte Bombe zünden.

 

 

 

3.  Motherzone -> Mutterzone

Oh, menschliche Puppe – du weißt ich bin der Einzige.

Nun, zerbrochene Puppe ... ethischen Merkmale sind nun weg.

 

Denn ich bin der Schutz und das Messer,

das höllische Stampfen und die Lügen.

Ich bin tief in dir, die größte Träne die du weinst...

Der Virus in deinem Herz.

 
Und so wird mein Name scheinen

und immer wieder scheinen

Über dir Kind...

Erleuchtet und beängstigend.

Ich lasse dich allein an diesem Platz.

 

Betrete diese Welt. Ich bin der Einzige. Hier ist dein Zuhause.

Ich bin die Mutterzone. Betrete diese Welt. Ich bin der Einzige.

Gehe nach Haus, zu dem Körper der Mutterzone.

 

Stellt euch in die Reihe, Kinder. Ihr wisst ich bin der Einzige.

Oh, geht mit mir hier weg... ihr toten Töchter und Söhne.

 

Ich bin die Quelle und das Feld. Die glänzende Sense die dich beeinflusst.

Und ich werde die Droge in deinem Blut sein. Die erste Welle dieser Flut...

Das D in Dunkelheit.

 

Komm nun zu mir, kleines Kind. Mutterzone, Mutterzone, Mutterzone.

Komm zu mir, du bist als erster in der Reihe! Mutterzone, Mutterzone, Mutterzone.

 

Komm zu mir, Leck mich trocken.

 

4.  Cyanide -> Zyanid

Das ist die Hand die dich erblinden lässt.

Das ist die Klinge die dein Fleisch heimsucht

und den Wein freilässt.

 

Spiel!

Du spielst mit Spielzeugen die Abzüge besitzen

und du hörst die führenden Schritte näher kommen.

Spiel!

Du spielst mit Rasierklingen und es tut weh, es tut weh

wenn du deine Ängste freilässt.

 

Also begegne dem Dunklen.

Ich lehre dich über das Feuer im Glanz deines Auges.

 

- Nun trink das Zyanid-

 

Die Welten kollidieren und du weißt es ist die pure

Abscheulichkeit die ich verstecke.

 

Auf diesen Ebenen muss der brennende Untergang gefunden werden.

Auf diesen Ebenen muss ein Dämon losgebunden werden.

 

Renne!

Du rennst zu den Grenzen, wo Sendschreiben (?) in den Armen

von Männern brennen.

Renne!

Du rennst entlang von Körpern die schreien, sie schreien

um in die Hand Gottes zu beißen.

 

Wenn das Dunkele tut, was das Dunkele am besten kann,

Ist es Dunkelheit.

Lass das Dunkele machen was es am besten kann,

Lass die Dunkelheit da sein.

 

 

5. The greatest fight on earth -> Der größte Kampf auf Erden

... Fessel all ihre Ängste und sammle ihren Verstand.

Wir werden die Schlangen sein egal wo sie spielen.

Und wir werden die Dämonen sein wann immer sie beten...

Es wird der größte Kampf auf Erden sein.

 

Schnapp dir die Flügel einer Fliege, spuck sie an

und nagele sie mir auf mein Rückgrat.

Sage: Nun, kleines Insekt flieg weg.

Aber ich werde der Dämon in jedem Psalm sein

den du betest.

 

 

Die Krankheit, die Liebe, die Krallen, das Blut.

Die leeren Kliniken verwilderter Herzen.

Die rostigen Nägel in Lidlosen Augen.

... und die Haut wird nie wieder vom Dreck befreit sein.

 

Komm her! Jetzt komm her!

Lass mich deine Ängste riechen.

 

Weine hier! Jetzt weine hier!

Lass mich an deinen Tränen erfreuen.

 

Lecke die nassen Teile eines Wurms. Probiere sie jetzt

und lass sie sich deinen Hals herunterwinden.

Mütter schreien „Jetzt rennt weg, ihr kleinen Kinder!“

Aber ich werde die Schlange sein egal wo sie spielen werden.

 

Beginne die Ausrottung um ihre Willenstärke

ermüden zu lassen.

Enthülle ihre Herzen und befreie die Insekten.

Lasse sie uns den Weg zeigen.

 

 

6. Play God -> Spiele Gott

Totes Sternenlicht blutet auf des Teufels Nitrat.

Alle Nerven der Patienten tauchen in Schock

und Scham.

Denn ich bin der Abzug der das Spiel beginnt.

 

Und der Schlag der Nacht wird den Horizont verdrängen.

Und dunkle Zeichen werde ich auf deine Haut brennen.

 

Denn ich will Gott spielen, mit dir,

Ich will alles beherrschen, ich will dich beherrschen.

 

Der menschliche cattle lick (?) der auf der anständigen Nacht haftet.

Alle Tränen der Opfer laufen an den kalten Wangen des Fleisches herab.

Denn hier ist die Zukunft die ich an Schafe verfüttere,

 

Lass uns ein Zweierspiel spielen. Ich spiele Gott

und du dich selbst.

Lass uns heut Nacht ein Spiel spielen. Ich spiele die Dunkelheit

und du das Licht.


Termination Bliss


7. Trinity fields -> Dreifältige Felder

Hier kommt er, so wie du gebetet hast.

Wie erschossene Lämmer kriecht du umher.

Hier kommt er, so wie du gebetet hast.

Oh, erschossene Lämmer stürzen hinunter.

 

Höre ihn atmen während du betest.

Seine Zunge leckt deine Palme.

Fühle wie er dich verführt während du betest.

Oralsex ist in seinen Psalmen enthalten.

 

All die Samen die du gepflanzt hast

auf den dreifältigen Feldern gedeihen

als Früchte in dir.

Sie wachsen wie Dornen aus deinen betenden

Händen.

 

Höre ihn schreien, während du betest.

Den kalten Vater der Sünde. Fühle seine sanfte

und kranke Zunge, wie sie deine christliche

Haut leckt.

 

Auf dieser Ebene ist sein Herz mit Verderben erfüllt.

Eine Rose die welkt und stirbt.

Also verlasse die Felder und schließe dich den Insekten

an. Vereine dich mit dem König der Fliegen.

 

 

 

8. The last ammunition -> Die letzte Munition

Gewehre und Munition liegen genau vor dir.

Die Läufe sind alle geladen, was sollst du nun tun?

So beginnt es, wenn das Ende im Dunklen wild glüht.

So beginnt es, wenn der letzte Atemzug den letzten Funken zündet.

 

Neun, neun, neun !

Milimeter ...

 

Schieß! Die letzte Munition.

Lass die Patrone fallen.

Die letzte Munition

und fall zu Boden.

 

Der Wüstenadler breitet seine Flügel für dich aus.

Küsse den kalten Stahl, dann lass die Kugel hindurch.

 

Das ist das ultimative Ende, ich werde sicher gehen,

das du siehst wie ich den kalten Stahl küsse und wie dunkel

der Tag wirklich werden kann.

 

Beiße in den blanken Stahl. Nun lass die Kugel hindurch.

Der silberne Adler sagt es ist Zeit für ...

 

„Schieß die letzte Munition“

Nun komm schon, tu es jetzt!

„Schieß die letzte Munition“

Ich werde dir zeigen wie.

 

So muss es enden. Hell scheint die Pistole.

So werde ich mich fühlen, wenn die letzte Patrone

fällt und die Gewehrläufe heut Nacht glühen.

 

 

9. Virture to Vice -> Die Kraft wird zu Fehlern

Sei still...

Sag ihnen nichts, nicht ein Wort.

Sei still...

Sag ihnen aber auch gar nichts.

Nicht ein Wort das ich dir gesagt habe.

 

Höre all meine Geheimnisse,

erzähle ihnen die Lügen.

 

Kannst du es tief, tief in dir schreien hören?

 

Sei still...

Nun hör gut zu, hier kommt es.

Sei still...

Es ist das was ich in mir halte,

das ist das Verbrechen was ich versucht

habe zu verstecken.

 

Diese Geheimnisse, die ich dir bringe, sind Dornen und Eis.

Diese Geheimnisse, werde ich dir geben und sie werden

die Kraft zu Fehlern wandeln.

 

Ich werde es dir nur einmal sagen....

 

10.  Death in Vogue -> Der Tod in der Beliebtheit

Die Maskerade ist eine Darbietung für die Starmenge.

Es ist der Tod in der Beliebtheit in saturnalian (?) Nächten.

Das Herz das wir teilen ist ein Virus in unserer Brust.

Ein schwarzes Stück, gefüllt mit Dunkelheit und

totem Fleisch.

 

Unsere Herzen schlagen weiter. Das Schwarze ist ein brennender

Tanzraum. Dreck, Drinks und Pillen und Gucci durchnässt vom Blut.

Die Flagge die wir hissen, halten wir für die toten Puppen. Und jetzt

sehen wir alle Engel in schwarzen Uniformen herumstolzieren.

 

Unsere Herzen schlagen weiter. Das Schwarze ist wieder in der Tiefe.

Ich sehe Millionen Nationen in Nieten und heißem Leder.

 

Puppen ohne Fäden.

Jetzt trete der Show bei.

Dämonen ohne Flügel.

Wir sind der Tod der Beliebtheit.

 

Zehn Tonnen Lungen brüllen in der schwarzen Gruft.

Es ist Krankheit, Glamour und Champagner der mit Nägeln gefüllt ist.

Das Syndrom wird in die weißen Blutzellen gezogen.

Und wir marschieren als Vampire und Wölfe auf dem roten menschlichem Öl.

 

Die Gesichtslosen...

Das Leder fegt die weg, die den Hass in den Tonnen brachten.

Die Gesichtslosen...

Der Umsturz der Gesetze durch die Herrschaft der Gewehre.

 

Hier kommen sie als Modelle und Maschinen.

Seht die Puppen sich innerlich wegen ihrer Träume verdrehen.

 
  Heute waren schon 51278 Besucher (291498 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=